Allgemein

NORDLAND INSIDER – Dürfen wir vorstellen? Die wilde Hilde

Ahrensburg, den 13.08.2019. 

Seit einigen Tagen herrscht in der Abteilung für technische Disposition und –Planung noch mehr Trubel als gewöhnlich. Plötzlich hat irgendwie jeder ein oder zweimal am Tag etwas „gaaanz Wichtiges“ in der Planung zu erledigen oder zu besprechen – geht natürlich nur persönlich, denn hin und wieder ein klein wenig Bewegung den Flur runter ist schließlich gut für die Fitness…   Alles klar?!

Der ungewohnte Andrang  hat natürlich einen Grund. Und dieser hat einen Namen:

Dürfen wir vorstellen… Hilde!

Unsere  neuen Kollegin, die mit ihrer charismatischen Persönlichkeit, ihren wunderschönen gold-braunen Augen und glänzendem Haar direkt allen NORDLÄNDERN den Kopf verdreht hat…:

Hilde, geborene Dusty vom Steindammer Forst, versprüht ansteckende Lebensfreude – selbst wenn sie schläft. Denn auch dann macht es einfach nur sprichwörtlich warm ums Herz, sie anzuschauen.

Und (noch) schläft sie viel, denn so ein Arbeitstag ist für einen 13 Wochen alten Welpen doch ganz schön anstrengend, da sind Erholungsphasen enorm wichtig.

Und es gibt viel zu tun, für Hilde. Und viel zu lernen. Und das ist dann der Teil, bei dem Hilde dann auch gern mal kurz eine Auszeit nimmt. Aber sie hat ja noch viel Zeit –  um eine waschechte NORDLÄNDERIN zu werden, braucht es auch ein wenig Geduld. Und die Unterstützung der Zwei- (und weiteren Vierbeinigen-) Kollegen. Aber daran wird es mit Sicherheit nicht mangeln.

Fortsetzung folgt…

m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.